August Schuler - Mönchmühle Ravensburg

Rezepte » Quarktorte

Quarktorte

Zutaten:

  • Für den Teig:
  • 3 Eier
  • 60g Puderzucker
  • 160g gemahlene Nüsse

  • Für die Creme:
  • 250g Vanille(Natur)Joghurt
  • 250g Quark
  • 150g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Esslöffel Zitronensaft
  • 250ml Sahne
  • 5 Blatt Gelatine
  • 3 Esslöffel Rum

  • Für den Belag:
  • 300g Himbeeren (Erdbeeren)
  • 50g Zucker
  • 5 Blatt Gelatine

Zubereitung:

Eier und Zucker schaumig rühren. Nüsse mahlen und unter- mischen. Teig in die Form einfüllen und im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen.
(Ober-/Unterhitze: 200°C; Heißluft: 180°C)

Für die Creme:
Quark, Joghurt, Zucker, Zironensaft, Vanillezucker und Salz vermengen. Sahne steif schlagen. Gelatine einweichen. Die ausgedrückte Gelatine in Rum auflösen. Unter die Quark - Vanille - Masse geben, Sahne unterheben und auf den ausgekühlten Boden streichen.
2 Stunden kalt stellen.

Für den Belag:
Die Früchte mit dem restlichen Zucker pürieren. Gelatine auflösen und an die Masse angleichen. Die Fruchtmasse auf der Quarkcreme glattstreichen.
Die Torte nochmal kühlstellen.